Pressematerial & Downloads ← Zurück

Junge Unternehmensgründer an der Hamburg Media School

Vor 6 Jahren PDF-Version anzeigen

Studierende des Masterstudiengangs Medienmanagement an der Hamburg Media School, Katrin Schmidt und Jörg Tillmann, haben das Start-up glutenfreiheit.org gegründet. Das Gesundheitsportal bietet denjenigen, die von der Autoimmunkrankheit betroffen sind, viele Informationen und weiterführende Links.

Zöliakie, bei der der Körper der Betroffenen auf Gluten reagiert, hat viele unterschiedliche Symptome. Nur etwa jeder 1000. Deutsche ist diagnostiziert, die Dunkelziffer ist um ein Vielfaches höher. Die einzige Therapie ist eine lebenslange glutenfreie Diät. Das neue Gesundheitsportal glutenfreiheit.org erklärt zum Beispiel viele Fachbegriffe und gibt einen Überblick über alle glutenhaltigen und glutenfreien Getreidesorten sowie Empfehlungen für Kochbücher und medizinische Ratgeber. Ein Shop-Vergleich verschiedener Online-Shops aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die glutenfreie Produkte anbieten, ergänzt das Angebot. Ein Restaurantfinder ist in Bearbeitung, er soll Zöliakiekranken auf Reisen dabei helfen, Lokale ausfindig zu machen, in denen sie bedenkenlos essen können.

Katrin Schmidt, HMS-Studierende, Co-Gründerin des Portals und selbst Betroffene: „Anfangs war glutenfreiheit.org ein Experiment, das aus einem Seminar an der Hamburg Media School entstanden ist. Die positive Resonanz vieler Betroffener hat uns dann motiviert, daraus ein Unternehmen zu gründen, das dabei hilft, die Welt ein bisschen glutenfreier zu machen.“

Ansprechpartner

Inhalt und Kooperationen

Katrin Schmidt
Jarrestraße 17
20303 Hamburg

katrin.schmidt@glutenfreiheit.org

Design und Technik

Jörg Tillmann
Hinrichsenstr. 11
20535 Hamburg

joerg.tillmann@glutenfreiheit.org

Nächster Eintrag

Gesundheitsportal glutenfreiheit.org ist Anlaufstelle für Zöliakiekranke

Das neue Gesundheitsportal glutenfreiheit.org bietet Zöliakiekranken viele Informationen rund um die Krankheit – und erklärt zum Beispiel viele Fachbegriffe wie die Biopsie oder die Zottenatrophie. Ein Überblick über alle glutenhaltigen und glutenfreien Getreidesorten sowie eine Bücherecke mit Empfehlungen für Kochbücher und medizinischen Ratgeber ergänzen das Angebot.

Weiterlesen